Willkommen bei VG ABG Land

Unübertroffenes Know-how für einzigartige Reiseerlebnisse.

Beste Zeit für einen Besuch

Von März bis Mai und von Ende Oktober bis November sind die besten Monate für einen Besuch in Deutschland. Während dieser Zeit kann das Wetter kühl sein, aber der Vorteil der niedrigen Flug- und Hotelpreise macht das wieder wett.

Stuttgart

Diesen Spitzenplatz verdankt Stuttgart seinem großen kulturellen Angebot. Das Stuttgarter Staatstheater, das größte Multifunktionstheater Europas, vereint Oper, Schauspiel und Ballett.

Karlsruhe

Karlsruhe, die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs, belegt den zweiten Platz in der Kategorie der Städte mit bis zu 500.000 Einwohnern.

Heidelberg

Heidelbergs Herz schlägt für die Literatur, und entsprechend groß ist die Autoren-, Übersetzer- und Theaterszene der Stadt.

Neueste Nachrichten und Artikel

Orte, die man im Sommer in Deutschland besuchen kann

Deutschland im Sommer

1. Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern, liebevoll Meckpom genannt, ist eine wunderschöne grüne Region nördlich von Berlin. Die Reise in dieses nördlichste Bundesland ist mit dem Auto oder der Bahn recht schnell und günstig zu bewerkstelligen, aber eine Fahrradtour ist im Sommer eine wunderbare Option. Von Berlin aus radeln Sie auf Ihrem Weg dorthin durch das üppige Grün Brandenburgs. Das Land ist größtenteils flach und die Infrastruktur ist ausgezeichnet, mit mehreren Campingplätzen und Ferienorten entlang der Strecke. Eine erfrischende Abwechslung zum Großstadtleben (Meckpom ist eines der am dünnsten besiedelten Bundesländer Deutschlands) und ein Hauch von frischer Luft, wenn Sie durch die schöne Natur wandern, treffen Sie auch auf viele bekannte Seen, wie Thuren, Zethner See und Mirower See. Mecklenburg-Vorpommern Ganz im Norden erreichen Sie schließlich die Ostsee und ihre zahlreichen Seebäder mit schönen Sandstränden. Zu entdecken gibt es in Mecklenburg-Vorpommern außerdem die mittelalterlichen Städte Stralsund und Wismar sowie die Insel Usedom, die als Urlaubs-Hotspot gilt und zu den sonnenreichsten Gegenden Deutschlands zählt. In Meckpom gibt es viel zu sehen und zu unternehmen, aber es wird vor allem Natur- und Strandliebhaber ansprechen.

2. Bodensee

Der Bodensee ist ein großartiges Ausflugsziel während der wärmsten Monate in Deutschland. Der Bodensee, der auch als Bodensee bekannt ist, bietet den ganzen Sommer über zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen, die ihn zu einem der beliebtesten Sommerreiseziele nicht nur für deutsche, österreichische und Schweizer Bürger, sondern auch für die Millionen von Touristen machen, die im Sommer nach Europa strömen. Der Bodensee bietet während des Sommers zahlreiche saisonale Aktivitäten, die alle Besucher beeindrucken. Eine Bootsfahrt auf dem See ist eine idyllische Art und Weise, die Schönheit des Wassers und des umliegenden Landes zu genießen, und die Besucher können auf mehreren Booten Annehmlichkeiten wie Getränke und Mahlzeiten genießen. Wassersport ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen am Bodensee. Machen Sie eine Kanufahrt entlang des Ufers oder versuchen Sie sich im Stand-up-Paddling, um ein unterhaltsames Abenteuer zu erleben. Wenn Sie etwas wagemutiger sind, segeln Sie mit einem erfahrenen Kapitän oder versuchen Sie sich im Windsurfen. Bodensee Wenn Sie auf dem See unterwegs sind, ist die Insel Mainau ein Muss. Sie beherbergt einen wunderschönen Schmetterlingsgarten und ein kleines Schloss, und das tropische Flair dieser kleinen Insel wird Sie dazu verleiten, sie mehr als einmal zu besuchen. Wenn Sie sich für einen Aufenthalt am Ufer entscheiden, sollten Sie unbedingt eine der Städte am Ufer besuchen, zum Beispiel Meersburg. Die von Weinbergen umgebene Stadt beherbergt ein Schloss sowie wunderschöne Barockarchitektur und ist eine wunderschöne Stadt mit ebenso erstaunlichen Einwohnern.

3. St. Goar

Einer der besten Sommerausflüge in Deutschland ist ein Besuch in St. Goar und Umgebung. St. Goar (Sankt Goar) ist eine malerische Stadt am Ufer des Mittelrheins im UNESCO-Welterbe Rheinschlucht in Deutschland. Die Stadt selbst ist relativ klein und niedlich und viele Menschen kommen nach St. Goar, um die Burg zu besichtigen. Die Burg Rheinfels, die von St. Goar oder vom Bahnhof St. Goar aus zu Fuß erreichbar ist, ist vielleicht eine der beliebtesten Touristenattraktionen in St. Goar. Sie gilt als eine der größten und romantischsten Burgen der Region. Vom Bahnhof St. Goar aus kann man die Burg in 45 Minuten zu Fuß erreichen, um ihre Ruinen zu erkunden und das Burgmuseum zu besuchen. St. Goar Direkt auf der anderen Seite des Flusses von St. Goar liegt die Burg Katz in Sankt Goarhausen. Leider ist sie in Privatbesitz und kann daher nicht besichtigt werden, aber schön anzusehen ist sie trotzdem. Eine weitere beliebte Aktivität in der Nähe von St. Goar ist die Rheinschifffahrt. Sie können entweder von St. Goar aus an Bord gehen, um andere Orte entlang des Rheins zu besuchen, oder in St. Goar aussteigen, um die Stadt zu erkunden. Eines der bekanntesten Feste in der Nähe von St. Goar ist “Der Rhein in Flammen”. Von den Städten am Rhein, darunter auch St. Goar, fahren Schiffe zum Loreley-Felsen, um ein atemberaubendes Feuerwerk zu erleben.  

letzte Aktualisierung:

Willkommen auf der Webseite der Verwaltungsgemeinschaft “Altenburger Land”

Luftbild Vewaltungsgemeinschaft Altenburger Land 2 (links vorn Kirchturm) 800×533
Sie vermissen Informationen oder haben Anregungen bzw. Kritik bezüglich unseres Internetauftritts? Dann bitte mailen Sie Ihr Anliegen an [email protected]

Zur Ansicht der Seiten-Navigationsleiste wird der Flashplayer benötigt.

Deutschlands schönste Radwege

Entdecken Sie Deutschlands malerische Landschaften und Städte mit dem
Fahrrad. Das Straßennetz ist weitläufig und gut ausgebaut.